Menü
Aktionsgruppe München

Ein Tag nur für Mädchen

Am internationalen Welt-Mädchentag findet man uns jedes Jahr in der Münchner Innenstadt mit einem Stand, an dem wir über die Situation der Mädchen aufklären. Wir wollen auf das Recht von Gleichberechtigung aufmerksam machen und informieren über die Because I am a Girl-Bewegung von Plan International. Kleine Aktionen regen dazu an, sich mit dem Thema aktiv auseinanderzusetzen. Mit pinkfarbenen Luftballons, Bändern, Caps, T-Shirts und Buttons kann man uns nicht verfehlen.

Die Einführung des Welt-Mädchentages durch die Vereinten Nationen ist eine der bisher größten Erfolge der Because i am a Girl-Initiative von Plan International. Deshalb machen die Mitglieder aller Plan-Aktionsgruppen alljährlich mit viele Veranstaltungen und Aktionen in ganz Deutschland auf diesen Tag und dessen Bedeutung aufmerksam – mit Benefizkonzerten, Kulturveranstaltungen, Patentreffen, Basaren bis hin zu Jugendaktionen machen wir auf die Rechte von Mädchen aufmerksam.

Darüberhinaus findet in 30 Städten und Gemeinden die Pinkifizierung von Gebäuden und Monumenten statt. Ein spektakuläres Ereignis. In München erstrahlt das Karlstor am Stachus in pink.

Weitere Infos über „Because I am a Girl“-Bewegung und die Projekte gibt es hier.

Das pink erleuchtete Karlstor 2016

Eindrücke von den bisherigen Welt-Mädchentagen

Ja, ich unterstütze den Mädchen-Fonds!

Jetzt spenden!

Seite drucken

Newsletter!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für den kostenlosen Plan International Newsletter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen